Wieder einmal gibt es mehrere Gerüchte um das iPhone 5. Bisher hatte Apple das jeweils neueste iPhone Model im Juni angekündigt und wenige Wochen später konnte man es dann erwerben. Dieses Jahr hingegen lassen sich die Amerikaner deutlich mehr Zeit. Da ist es nur logisch, dass immer mehr angebliche Informationen auftauchen. Das glaubwürdigste Gerücht ist : Das iPhone 5 wird am 7. September vorgestellt und wird dann Anfang Oktober im Handel erhältlich sein. Da dies nun schon von mehreren Portalen behauptet wurde, klingt es am plausibelsten. Auch bekannt ist, dass im September die neue iPod-Generation vorgestellt wird. Apple will diese Veranstaltung wahrscheinlich dafür nutzen, ebenfalls die neue Generation des iPhones vorzustellen. Vor einigen Tagen wurde bereits bekannt, dass Apple eine unglaublich große Ankündigung im September plane. Mehreren Medienberichten zufolge, wurden vor einigen Tagen 5 iPhone Modelle vom deutschen Zoll beschlagnahmt. Aber ob das nun Prototypen des neuen iPhones oder Nachbauten aus China waren, bleibt leider ungeklärt. Spannend und interessant ist es auf jeden Fall zu sehen, wie viele angeblich offizielle Statements im Internet kursieren. Über technische Daten oder Ähnliches, schreiben wir an dieser Stelle noch nichts, da noch keine offizielle Meldung von Apple vorliegt. Klar ist aber, je länger Apple mit einer Ankündigung wartet , desto höher werden die Erwatungen.